Entdecke deine Spiritualität, dem Sinne deines Lebens

Spiritualität als Trend?

Blog Copywriter: Beatrice

Lesezeit 8 Minuten

Das Thema Spiritualität in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Existenzielle Fragen und die Suche nach dem Sinn des Lebens – spirituell zu sein ist einfach „in“.

Foto Quelle: Unsplash

Weil Menschen wie du versuchen, all den vielen Anforderungen des Lebens gerecht zu werden. Dabei geraten sie nicht selten in eine Spirale aus Stress, Überforderung und im schlimmsten Falle Krankheit. Spätestens in dieser Situation stellt sich häufig die Frage nach dem Sinne des Lebens. So beschäftigen wir uns schließlich auch mit der Spiritualität.

Spirituell zu sein ist eine geistige Haltung, es ist eine Lebenseinstellung

Dabei geht es für uns als Suchende immer um die Frage nach dem Sinn und die bewusste Persönlichkeitsentwicklung. Intuition, Weisheit und ein bewusster Umgang mit dem Leben gehören mittlerweile wie selbstverständlich zu den Eigenschaften erfolgreicher Menschen.

Die Basis für unsere spirituelle Entwicklung ist die bewusstere Auseinandersetzung mit dem Leben, mit uns selbst und mit anderen Menschen auch Situationen, aber auch mit unseren Erde, mit der Natur und eventuell auch mit Tieren.

Foto: Pixie

In diesem Zusammenhang ist vor allem die Achtsamkeit immer wichtiger geworden, auch geht es viel um das Thema Heilung.

wie auch du- Interesse an ihren eigenen Wir alle bestehen aus Energie. Wenn wir unseren Körper bis auf das kleinste Atom erforschen, finden wir heraus, dass jedes Atom unseres Körpers, unserer Welt – alles was existiert – am Ende aus Energie besteht. Zum Beispiel aus Photonen, aus Lichtpartikeln. Du bist also wirklich Licht!

Wir wissen, dass Energie niemals stirbt oder verschwindet, sondern nur ihre Form ändert

  • Zum einen macht es uns bewusst, wie verbunden wir wirklich sind mit allem, miteinander, mit der Welt und mit dem Universum.
  • Jeder Gedanke, den wir über jemand anderen haben, erreicht diesen Menschen, bewusst oder unbewusst.
  • Jeder Gedanke, den wir denken, sendet eine Energie in diese Welt, und letztendlich ist jeder Gedanke entweder ein Gedanke voller Sorge, Wut, Neid, Leid, Scham oder Angst etc. – oder ein Gedanke aus Liebe, Mitgefühl, Hoffnung, Freude, Power, Kreativität etc. Alles, was wir selbst denken und somit auch fühlen, führt zu Taten…aus Angst oder aus Liebe.
  • Zum anderen macht es uns auch deutlich, dass wir durch die Energie, die wir aussenden, genau das Gleiche in unseren Leben ziehen (Gesetz der Anziehung).
  • Welche Gedanken wir denken, welche Gefühle wir fühlen und welche Taten wir tun, ist nicht egal. Mit jedem Gedanken, mit jeder Tat bestätigst du, dass du es auch kannst – genauso wie ich oder de Dalai Lama.
Foto: Unsplash/ Greg Rakoczy

Dass wir wertvoll und wichtig sind – sowas von wichtig! – das merkst du hoffentlich jetzt schon. Wir sind die Schöpfer unseres Leben! Mit deine Ge, Träume man

Be selective in your focus. Your attention feeds the moment and you will become what you are creating in this moment!

Meinen 5 Buch Empfehlungen in Thema Spiritualität, die du unbedingt lesen solltest:

  1. John Strelecky, Bettina Lemke: The Big Five for Life, Was wirklich zählt im Leben
  2. Rhonda Byrne, Karl Friedrich: The Secret, Das Geheimnis
  3. Florian Bassfeld: Das Gesetzt der Anziehung
  4. Esther Hicks: Ask and it is Given: Learning To Manifest Your Desires
  5. Eckhart Tolle : The Power of Now/ Die Kraft der Gegenwart

In Liebe, Dein Beatrice